14.02. – „Rechtsextremismus Online – Die braune Seite des Internets“ @ Trier [UPDATE]

Ergebnispräsentation eines Projektseminars der Trierer Medienwissenschaft

Donnerstag, 14. Februar, 16-20.30 Uhr, Raum DM 32-35 (Drittmittelgebäude/Campus I, Ludwig-Weinspach-Weg)

Das Internet wird seit seiner Entstehung mit Hoffnungen auf eine breite Demokratisierung der Gesellschaft in Verbindung gebracht: Zumindest theoretisch kann jeder an der Kommunikation im Netz teilnehmen, seinen Standpunkt darlegen, sich in Diskussionen einbringen und an Entscheidungsprozessen mitwirken. Aber die Offenheit des Internets bringt es mit sich, dass auch die Feinde der Demokratie ihre Propaganda auf leichte Weise und massenhaft verbreiten können. Das jugendschutz.net, das regelmäßig die Aktivitäten von Rechtsextremen im Internet dokumentiert, geht von mehr als 1.600 rechtsextremen Websites aus. Dazu kommen entsprechende Inhalte auf Social-Web Plattformen wie Facebook oder YouTube. Mit welchen Strategien arbeiten Rechtsextreme im Internet? Was sind typische Inhalte? Wie versuchen Rechtsextreme an Jugendliche und junge Erwachsene heranzukommen? Inwieweit äußern sich rechtsextreme Tendenzen in politischen Blogs und User-Kommentaren bei Mainstream-Medien?

In einem Projektseminar haben Bachelorstudierende der Medienwissenschaft verschiedene Angebote im Netz untersucht. Analysiert wurden der Blog „Politically Incorrect“, die Facebook-Profile der NPD und der rechtsextremen Internet-Bewegung „Die Identitären“, das Neonazi-Internetportal „Altermedia“, User-Kommentare auf den Plattformen von Zeitschriften und Zeitungen sowie die rechtsextreme Musikszene. Eine weitere Projektarbeit geht der Frage nach, ob und inwieweit es rechtsextreme Tendenzen bei den Trierer Studierenden gibt.

Bei der Veranstaltung werden die Ergebnisse dieses Projekts vorgestellt und diskutiert.

UPDATE: Zeitplan

16-16.15 Einführung

16.15-16.45
Rechtsextremer Diskurs auf Altermedia – Ernstzunehmende Gegenöffentlichkeit oder Ventil rechter Stammtischfrustration?

16.45-17.15
Rechte Musik- und Jugendkultur

17.15-17.45
Zwischen Verfassungsfeindlichkeit und Demokratie – die NPD eine ganz normale Partei?
Die konstruierte Wirklichkeit der NPD analysiere anhand des Social Web Auftritts der Partei.

17.45-18.15
„Gesinnungstest“ – Rechtsextreme Tendenzen bei Studierenden – eine Befragung

18.15-18.45 Pause

18.45-19.15
Identitär – das neue Rechts? Rechtspopulistische Bewegung im Social Web

19.15-19.45
Politically Incorrect – Einstiegsdroge in rechtes Denken?

19.45-20.15
Rechtsradikalismus im Mainstream? – User-Kommentare bei Online-Zeitungen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s