21.07.: Antifa-Kneipe mit Vortrag zu „Antifas in Russland“

Am 21. Juli 2012 findet die nächste Antifa-Kneipe im Infoladen statt. Ab 19 Uhr wird es diesmal einen Vortrag zu Antifas in Russland geben.

Antifaschist in Russland zu sein, kann gefährlich sein – lebensgefährlich. Jährlich werden dort 50 bis 70 Menschen durch Neonazis ermordet. Zwar wird über die Morde berichtet, allerdings fast nie über die Aktivitäten der dortigen Antifa.

Der ehemalige Sänger der Hardcoreband My Terror wird einen Überblick über die russische Antifa-Szene geben. Entlang der Punkte Mentalität, Militanz, Gewaltfrage, Differenzen (auch aus sukultureller Sicht) und Zusammenhänge zwischen den Subkulturen (Schwerpunkt HC-Punk-Szene). Basierend auf den Einblicken die er mit seiner Band auf ihrer Russlandtour erhalten hat und Videosinterviews mit russischen Antifas.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s