In mörderischer Tradition – Info-Flugschrift zur „Burschenschaft Ghibellinia zu Prag“ erschienen

Die Antifa Saar / Projekt AK hat ein vierseitiges Informations-Flugblatt zu der Saarbrücker „Burschenschaft Ghibellinia zu Prag“ erstellt und mehrere tausend Exemplare an der Universität, in Scheidt und in Saarbrücken verteilt. Aufgrund der Geschichte der Burschenschaft, ihrer Rolle im Nationalsozialismus und ihrer Verstrickungen ins extrem rechte Milieu fordert die Antifa Saar die Universität und insbesondere den Universitätspräsidenten Prof. Dr. Volker Linneweber auf, Konsequenzen zu ziehen und ihre Politik gegenüber den Saarbrücker Burschenschaften radikal zu ändern.

Im Folgenden findet sich die Info-Flugschrift im Wortlaut sowie als Pdf-Datei im Drucklayout. Außerdem dokumentieren wir die von Lutz Paulmann verfasste „Geschichte der Burschenschaft Ghibellinia zu Prag in Saarbrücken“, die zwischenzeitlich von den Internetseiten der Burschenschaft gelöscht wurde.

Info-Flugschrift „In mörderischer Tradition“ (pdf)
Lutz Paulmann, „Geschichte der Burschenschaft Ghibellinia“ (pdf)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s