[update] 14. November – Heldengedenken ohne Helden in Zweibrücken

[update] Es gibt nun einen Zugtreffpunkt zur gemeinsamen Anfahrt aus Trier. Der Zug fährt um 7:30 am Hauptbahnhof ab und kommt um 9:44Uhr in Zweibrücken an. Es sei darum gebeten rechtzeitig am Bahnhof zu erscheinen.

Die Kameradschaft Zweibrücken, die als Unterstützerin der NPD-Kundgebungen in Trier aufgefallen ist, will dieses Jahr schon zum dritten Mal aufmarschieren. Am 14. November ist eine Kundgebung zum Gedenken an die gefallenen deutschen Soldaten des 1. und 2. Weltkriegs angemeldet worden. Wie das genau aussieht, warum sie das tun und weshalb das zu verhindern ist, will ich mit einem kurzen Ausschnitt aus dem antifaschistischen Aufruf der ZWantifa verdeutlichen:

In ihrem Aufruf schwärmen sie von den Soldaten, die für das deutsche Reich im ersten und zweiten Weltkrieg gekämpft haben und stilisieren die alten Kameraden als Patrioten, Kämpfer, gar als Helden, denen man Denkmäler errichten soll und denen man mit gutem Gewissen gedenken kann.

In der Öffentlichkeit bleibt meist unerwähnt, dass diese Soldaten in einem Angriffskrieg gefallen sind, den Deutschland selbst mit seinen Verbündeten angefangen hat und somit seine Opfer selbst zu verschulden hat.

Es gibt keine Helden – nur Opfer!

Man spricht von unseren Gefallenen, unseren Opfern, unseren Landsleuten die für uns ihr Leben ließen. Dabei werden diejenigen entwürdigt, die von den Nazis im dritten Reich ermordet wurden. Dazu gehören die 6 Millionen ermordeten Juden, welche systematisch in Konzentrationslagern versklavt, gefoltert und ermordet wurden, die 20 Millionen Kriegstoten in der Sowjetunion, die 6 Millionen toten Polen, die dem Blitzkrieg zum Opfer fielen und die vielen Kommunist_innen, Gewerkschafter_innen, Homosexuellen, Sozialdemokrat_innen, Kirchenfunktionären und Andersdenkenden, die alle vom Naziregime gezielt ermordet wurden.

Quelle: nazis-den-tag-versauen.tk

Am 14.11 um 10Uhr auf nach Zweibrücken.

Deutsche TäterInnen sind keine Opfer!

weitere Infos unter www.nazis-den-tag-versauen.tk

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Antifa veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s