Das Kapital lesen in Trier

Vor kurzem hat sich in Trier ein Kapital Lesekreis gegründet. Dieser Lesekreis möchte sich in nächster Zeit das Hauptwerk von Karl Marx gemeinsam erarbeiten. Dazu sollen in nächster Zeit zweiwöchentliche Treffen im Infoladen stattfinden, bei zuvor daheim gelesene Abschnitte des Kapitals gemeinsam diskutiert werden.

Das nächste Treffen des Lesekreise findet am 13. Juli um 20°° Uhr statt. Dabei soll Kapitel 1.4 „Der Fetischcharakter der Ware und sein Geheimnis“ im Zentrum des Abends stehen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Wer das Kapital Band 1 nicht sein eigen nennt, der findet online eine digitale Version zur freien Verfügung.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s