03. Juli – Vortrag zur „Weltwirtschaftskrise“

Unter dem Titel „Ist der Kapitalismus noch zu retten? – Die Weltwirtschaftskrise und ihre Folgen“ lädt die Hochschulgruppe Linke Liste in Kooperation mit der Jenny-Marx-Gesellschaft zu einem Vortrag mit Lydia Krüger (wissenschaftliche Mitarbeiterin von Sarah Wagenknecht) ein. Beginn ist um 18 Uhr im Raum B12 der Uni Trier.

Die Weltwirtschaft befindet sich in der schwersten Krise seit den dreißiger Jahren. Ausgelöst im Jahr 2007 durch einen Hypothekencrash in den USA haben wir es inzwischen mit einer weltweiten Krise der Finanzmärkte, der Überproduktion, der Beschäftigung und des Neoliberalismus zu tun.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s