Die Presse schweigt den Passierschein tot….

Mit Entsetzen haben wir alle die Berichte über die Demo am 5.6 in Trier gelesen. Alle Redebeiträge wurden erwähnt, ausser der der Gruppe Passierschein A38 – Super, wir bewegen uns!. Das können wir natürlich nicht auf uns sitzen lassen. Hier nun die Rede ganz exklusiv und in voller Länge, für alle die, die aufgrund der schlechten Anlage auf der Demo nichts verstanden haben.

 https://marxcity.files.wordpress.com/2009/06/redebeitrag-passierschein-version-1-41.pdf
Advertisements

2 Kommentare zu “Die Presse schweigt den Passierschein tot….

  1. Jawohl! Das verschlagene Verschweigen des Passierscheins muss endlich gebrochen werden! Die dunklen Wolken des Verblendungszusammenhangs müssen vor den warmen Sonnenstrahlen der Wahrheit zerschmelzen!!

  2. Pingback: Um Europa keine Mauer!‘ « Linksjugend Trier

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s